Bahn frei für den Bau des neuen Pfalzwerk-Verwaltungsgebäudes


Bahn frei für den Bau des neuen Pfalzwerk-Verwaltungsgebäudes

Die Neugestaltung des ehemaligen C&A-Areals in der Wredestraße ist in vollem Gang. Nachdem die Pro Concept Holding AG die Entkernungsarbeiten im Inneren des ehemaligen C&A-Gebäudes abgeschlossen hat, steht dem Abriss nun nichts mehr im Wege und dieser wird ab dieser Woche beginnen. Dabei soll die Fassade mit Hilfe modernster Technologie schonend abgetragen werden: Um die anfallende Staubemission zu reduzieren, wird eine Wasservernebelungsanlage eingesetzt, Rückbau des Gebäudes und Abtransport des Materials werden in großen Fassadenstücken vorgenommen. Damit der Baustellenlärm so gering wie möglich gehalten wird, kommen nur geräusch-gedämpfte Baumaschinen zum Einsatz. „Wir werden alles unternehmen, um die Belastung für Anwohner, angrenzende Geschäfte und Besucher des Wochenmarktes erträglich zu gestalten. Wir bitten die möglicherweise Betroffenen dennoch bereits vorab um Verständnis, falls es temporär zu Störungen des Straßenverkehrs und zu kurzzeitig erhöhten Schallemissionen kommen sollte.“ so der Projektleiter Awes Khan von der Pro Concept Holding AG.

Die Abrissarbeiten dürften Anfang Juli abgeschlossen sein.

Mit dem Abriss wäre somit der Weg frei, das Gelände in der Wredestraße neu zu beleben. Die Verwaltung der Pfalzwerke AG wird hier in einem 26 Meter hohen Neubau ihr neues Zuhause finden. Das geplante 7-stöckige Bürogebäude wird zukünftig Raum für über 600 Mitarbeiter des Energieversorgers bieten und soll harmonisch in die Umgebung integriert werden.

 

Pressekontakt
Daniel Messelhäußer, Leiter Recht und Finanzen
messelhaeusser@proconcept-ag.de
Tel.: +49 621 128052-44

Über die Pro Concept Holding AG
Die Pro Concept verfolgt seit 1997 als inhabergeführtes Unternehmen die Vision, Werte der Immobilienwirtschaft zu erkennen und diese nachhaltig zu fördern. Aus dieser Unternehmensphilosophie ist inzwischen ein namhafter und unabhängiger Entwickler mit zahlreichen Neubauprojekten und Revitalisierungen von Bestandsimmobilien in der Metropolregion Rhein-Neckar und dem Rhein-Main-Gebiet hervorgegangen. Unsere Investments und Planungen sind sowohl individuell als auch nachhaltig und werden kontinuierlich auf die wechselnden Marktbedürfnisse angepasst.

Die stets aktuelle Marktkenntnis ist die Basis für die Tätigkeit der Pro Concept Holding AG. Unser Antrieb ist die ständige Suche nach neuen, anspruchsvollen Herausforderungen, bei denen wir unsere Expertise und langjährige Erfahrung einbringen können. Dabei sind uns als Mitglied des Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar e.V. die Förderung der Weiterentwicklung der Region wie auch wohltätige Zwecke und soziale Verantwortung besonders wichtig, z.B. durch regionales Sponsoring von Sport und Kultur.