Spatenstich für neues Bürogebäude


Spatenstich für neues Bürogebäude

Bis Sommer 2022 entsteht das über 18.500 m² große Büroensemble in der Ludwigshafener Innenstadt. Knapp 60 Millionen Euro investiert die Mannheimer Pro Concept in den neuen Standort.

Das neue Bürogebäude entsteht in der Ludwigshafener Innenstadt auf dem Gelände des ehemaligen C&A Gebäudes, welches vor zwei Jahren von dem Mannheimer Inves-tor und Projektentwickler Pro Concept Holding AG übernommen wurde. Mieter wird künftig die Pfalzwerke-Gruppe sein.

Am heutigen Mittwoch, 19. August 2020, haben die Vorstände der Pro Concept, Cevdet Celebi und Jens Hanreich, gemeinsam mit der Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck, den Vorständen der Pfalzwerke Dr. Werner Hitschler und René Chassein, Architekt Hans Jakel, den Generalunternehmern Züblin sowie zahl-reich erschienenen Kommunal-, Landes- und Bundestagspolitikern mit dem Spatenstich offiziell die Bauarbeiten begonnen.

„Wir freuen uns, den Bau für den Mieter Pfalzwerke-Gruppe nun starten zu können“, so Jens Hanreich beim offiziellen Spatenstich. Sein Vorstandskollege, Cevdet Celebi, unterstrich die Kompetenz und Verlässlichkeit des finanzierenden Kreditinstituts, der Sparkasse Karlsruhe und deren Konsortialpartner aus dem Sparkassenverbund, deren Vorstände zahlreich vertreten waren.

Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck: „Es war und ist mir ein großes Anliegen, dass die Pfalzwerke ihren neuen Standort weiterhin in Ludwigshafen haben werden. Dieser Standort in zentraler Innenstadtlage mit idealer Anbindung an den ÖPNV ist ein enormer Gewinn für die Entwicklung unserer Innenstadt. Die Ansiedlung in der Wredestraße ist ein Aufbruch: weg vom reinen Einzelhandel und hin zu mehr Dienstleistungsunternehmen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die an den Standort kommen, werden das Stadtbild positiv beleben. Sie bringen neue Kaufkraft in die Innenstadt, von der auch die Gastronomie profitieren wird.“

Das über 18.500 m² große Büroensemble besteht aus einem 7-stöckigem Gebäude. Im Erdgeschoss des Gebäudes entstehen unter anderem Besprechungs- und Kantinenflächen; in den darüberliegenden Etagen hochmoderne Büroflächen, so Awes Khan, Projektleiter der Pro Concept Holding AG.

Wir sind sehr glücklich, dass wir mit dem heutigen Spatenstich für den zukünftigen neuen Firmenhauptsitz unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Perspektive moderner Arbeitsplätze in einem zukunftsweisenden Büroumfeld bieten können“, zeigt sich Pfalzwerke Vorstandsmitglied René Chassein zufrieden und stellt einen Zusammenhang zur Unternehmensphilosophie her: „Durch Innovation und die Bereitschaft zur Veränderung haben sich die Pfalzwerke zu einem hochmodernen Energiedienstleister entwickelt – dies ist auch der Leitgedanke für das moderne Arbeitsumfeld, aus dem heraus wir zukünftig noch kreativer zum Wohle unserer Kunden tätig sein werden.

Das neue Bürogebäude fügt sich harmonisch in die Umgebung ein, so der renommierte Karlsruher Architekt Hans Jakel. Im Inneren entstehen helle Büroräume, die mit modernen Technologien und neuesten Standards ausgestattet sein werden.

Für die Pfalzwerke Gruppe vereint der neue Standort zahlreiche Vorteile: „Wir haben im Vorfeld an die Entscheidung für den Standort Wredestraße einige andere mögliche Standorte sehr sorgfältig geprüft und standen mit der Stadt sowie möglichen Partnern in ständigem Austausch. Das alte C&A-Gelände ist für uns aufgrund der Lage sowie der PKW- und ÖPNV-Anbindung die beste Lösung in Ludwigshafen. Wir freuen uns sehr, dass es mit dem heutigen Spatenstich nun los geht“, so Pfalzwerke Vorstands-mitglied Dr. Werner Hitschler.

Die Planungen für das Projekt hatten im Sommer 2018 begonnen. Die Mannheimer Pro Concept musste noch einige baurechtliche Auflagen erfüllen – unter anderem ein städtisches Grundstück erwerben. Zwischenzeitlich ist der Grundbesitz übertragen worden, so dass nun auch die Baufreigabe im August erteilt werden konnte.

 

Pressekontakt
Daniel Messelhäußer, Leiter Recht und Finanzen
messelhaeusser@proconcept-ag.de
Tel.: +49 621 128052-44

Über die Pro Concept Holding AG
Die Pro Concept verfolgt seit 1997 als inhabergeführtes Unternehmen die Vision, Werte der Immobilienwirtschaft zu erkennen und diese nachhaltig zu fördern. Aus dieser Unternehmensphilosophie ist inzwischen ein namhafter und unabhängiger Entwickler mit zahlreichen Neubauprojekten und Revitalisierungen von Bestandsimmobilien in der Metropolregion Rhein-Neckar und dem Rhein-Main-Gebiet hervorgegangen. Unsere Investments und Planungen sind sowohl individuell als auch nachhaltig und werden kontinuierlich auf die wechselnden Marktbedürfnisse angepasst.

Die stets aktuelle Marktkenntnis ist die Basis für die Tätigkeit der Pro Concept Holding AG. Unser Antrieb ist die ständige Suche nach neuen, anspruchsvollen Herausforderungen, bei denen wir unsere Expertise und langjährige Erfahrung einbringen können. Dabei sind uns als Mitglied des Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar e.V. die Förderung der Weiterentwicklung der Region wie auch wohltätige Zwecke und soziale Verantwortung besonders wichtig, wie zum Beispiel durch regionales Sponsoring von Sport und Kultur.